Heizen mit Gas

Sauber. Geruchslos. Ausgereift. Wirtschaftlich.

Das sollten Sie wissen

Denken Sie darüber nach, Ihre veraltete Heizungsanlage durch eine sparsame, ressourcenschonende neue Anlage zu ersetzen? Dann kommt, neben den regenerativen Energien auch eine moderne Gasbrennwertheizung in Betracht. Sie lässt sich meist problemlos an Stelle der vorhandenen Heizung einbauen, die vorhandenen Rohre und Heizkörper können in der Regel weiter verwendet werden.

Brennwert = Mehrwert

Während bei älteren Heizungen die komplette Abgasenergie ungenutzt durch den Schirnstein verschwindet, nutzen Brennwertsysteme - gleich welcher Brennstoff verwendet wird - nutzen nicht nur die Verbrennungswärme, sondern zusätzlich auch die Wärme der Abgase. Man könnte die Brennwertheizung mit einem Turbolader im Automotor vergleichen, der ebenfalls die Abgase zur Leistungssteigerung nutzt.

Und natürlich sind auch Gasbrennwertsysteme kombinierbar mit Solarwärme, zum Beispiel für Warmwasser. Das erklären wir Ihnen gerne persönlich ausführlicher.

Gasbrennwert-Systeme

  • Hier gehts zur Paradigma Info


Heizen mit Gas - Fragen oder Wünsche?

Die Gasbrennwertheizung zählt dank eines extrem hohen Nutzungsgrads zu den wirtschaftlichen Heizungen überhaupt. Überdies ist sie platzsparend, weil kein zusätzlicher Raum für Brennstoff nötig ist. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne: 07161 - 41 883